Kapitalanlage

Depotverwaltung

Ein auf die persönliche Lebenssituation ausgerichtetes Depot ist ein wichtiger Baustein für eine breit diversifizierte Vermögensstrategie.

Wir sprechen mit Ihnen über Chancen und Risiken und helfen Ihnen, aus den unzähligen Vermögensverwaltern, gemanagten Investmentfonds und börsennotierten Indexfonds die richtige Portfoliostruktur umzusetzen.

Dabei können Sie sich darauf verlassen, dass wir auch hier keinen eigenen Produktinteressen nachgehen, sondern für Sie eine Lösung finden, die Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen.

Bezüglich der Kosten ist uns absolute Transparenz besonders wichtig. Wir stellen häufig fest, dass vielen Depotinhabern die Gesamtkosten (Ausgabeaufschläge, Depotgebühren, Retrozessionen und Serviceentgelte) nicht bekannt sind.

Durch unsere Vorgehensweise erreichen wir für Sie eine passende Depotstruktur unter absoluter Transparenz der Kosten.

Marc Ulbrich

Marc Ulbrich

Geschäftsführer & Diplom-Kaufmann

Ratinger Str. 25,
40213 Düsseldorf

Tel. +49 (0)211 301 250
E-Mail ulbrich@quadrilog.de

Vita

Beteiligungen

Einen weiteren, positiven Beitrag zu einer breiten Vermögensstruktur können Beteiligungen oder sogenannte Alternative Investmentfonds (AIF) liefern.

Sachwertorientierte Kapitalanlagen wie Windkraft, Solar, internationale Immobilien, Private Equity sind in der Regel nicht durch börsennotierte Investments zu realisieren.

Hierbei können wir auf Prüfungsberichte spezialisierter Unternehmen zurückgreifen und Ihnen helfen, aus qualitätsgeprüften Beteiligungen eine Portfoliostruktur zu finden, die Ihren Anforderungen gerecht wird.

Auch hier ist unsere Neutralität gewahrt und wir können absolute Kostentransparenz herstellen.

Somit bezahlen Sie durch unsere Honorare nicht mehr, sondern häufig weniger, als bei einer reinen Provisionsvergütung.

Immobilien

Die Vorgehensweise beim Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage unterscheidet sich grundlegend von der Vorgehensweise des Erwerbs einer eigengenutzten Immobilie.
Im Gegensatz zur Eigennutzung haben Sie die Möglichkeit deutschlandweit oder sogar international zu investieren. Diesen wichtigen Vorteil nutzen viele Investoren nicht, sondern kaufen ausschließlich regional.

Ein Immobilienerwerb ist häufig emotionaler als Investitionen in andere Anlageklassen, da Sie die Investition betrachten, anfassen und in der Regel sogar besichtigen können. Im Gegensatz zu der Eigennutzung wäre es aber hilfreich, die wirtschaftlichen Aspekte, wie Makrolage, Mikrolage, Größe der einzelnen Einheiten, Mietrendite und Finanzierungsmöglichkeiten in der Vordergrund zu stellen.

Wir unterstützen Sie dabei, eine Immobilieninvestition im Zusammenhang Ihrer gesamten Vermögensstruktur zu beurteilen und begleiten Sie bis hin zur konkreten Objektauswahl qualitätsgeprüfter Immobilien und deren Finanzierung.

Haben Sie fragen zu unseren Themen und Dienstleitungen?
Dann treten Sie gerne mit uns in Kontakt.